Neubau von drei Mehrfamilienhäusern

Residential
Location :Heinrich-Heine-Ring 22, Wandlitz
Investor :Auric Grundbesitz GmbH
Design :Cubus
Period :2017 - pres.
GFA :12000 m²
Services :Draft Design, Permit Application

Das Grundstück der neu zu planenden Gebäude liegt im Ortsteil Basdorf der Gemeinde Wandlitz. Umliegend befinden sind vornehmlich 4-5-geschossige Mehrparteienhäuser in Plattenbauweise. Geplant ist die Errichtung von drei Mehrfamilienhäusern in Massivbauweise. 

 

Das Entwurfskonzept versteht das Grundstück als einen Block, der aus dem Inneren heraus aufgebrochen wird. Die entstehenden drei Gebäude werden wie Bruchstücke eines großen Blocks von einander getrennt und bilden in ihren Zwischenräumen grüne Hofsituationen. Die, im Inneren des „Blocks“ also des Grundstücks liegenden Fassaden, zeichnen sich durch ihre rhythmisch gebrochene Gestaltung aus, welche den Charakter des „Bruchstücks“ hervorheben soll.

Straßenseitig behalten die Gebäude ihre geradlinige Form des Blocks und nehmen so die Formsprache der umliegenden Bebauung auf. Dennoch soll eine klare Abgrenzung zur eher eintönigen Umgebung entstehen und ein Bezug auf die Unregelmäßigkeit der Hoffassaden genommen werden. Dies erfolgt durch eine rythmische Anordnung der Loggien beziehungsweise der straßenseitigen Fenster. So bekommen die Gebäude eine Dreiseitigkeit und der Betrachter wird beim Umlaufen der Gebäude immer wieder überrascht.

 

Die Gebäude haben eine Grundfläche von je rund 780 Quadratmetern. Insgesamt sind circa 100 Wohneinheiten geplant mit Wohnungsgrößen von 40 - 100 Quadratmetern in 1- bis 4-Raumwohnungen. Eins der Gebäude ist unterkellert. Darüber hinaus sind mehrere barrierefreie Wohneinheiten vorgesehen. Die Geschossigkeit ist gestaffelt zwischen vier und fünf Geschossen. Die, zwischen den Gebäuden entstehenden Grünflächen schaffen Naherholungsbereiche für die Anwohner. Durch die unterschiedlichen Wohnungsgrößen wird eine durchmischte Nutzergruppe angesprochen.